Die natürliche
Baumschule

Die 5 schönsten Bäume für den kleinen Garten

Viele Menschen sind der Meinung, dass Bäume ausschließlich in großen Gärten gepflanzt werden können, weil sie sonst zu wenig Platz haben. Das stimmt aber nicht. Es gibt genügend Baumarten, die zwar nicht sonderlich groß werden, aber trotzdem als echter Baum gelten. Damit geht es nicht um Kugel-, Spalier- oder Dachbäume bzw. andere Formbäume, sondern wirklich um attraktive Solitärbäume mit einer natürlichen Krone. Deswegen, die 5 schönsten Bäume für den kleinen Garten.

1. Bei der Rosa Winterkirsche „Autumnalis Rosea“handelt es sich um einen kleineren Baum aus der Gattung der Rosengewächse. Dieser Baum trägt schöne rosa Blüten, die im Gegensatz zum Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch (Nr. 5) im Winter/Frühling blüht. Diese Zierkirsche hat schöne frischgrüne Blätter, die etwas kleiner sind als die des „großen Bruders“, Prunus serrulata „Kanzan“.

2. Zierapfel „Red Sentinel“.Dieser Baum erreicht eine Höhe von 4 bis 5 Metern und ist eine wahre Augenweide. Dieser Baum fängt im Frühjahr bereits sehr früh an zu blühen, während die meisten Bäume dann noch kahl sind. Die Blüte erfolgt, wenn die Bäume bereits Blätter tragen (April/Mai). Die Blütenfarbe ist ebenfalls sehr schön: sehr reichhaltige hellrosa Blüten. Im Sommer besitzt dieser Baum schöne grüne Blätter, und im Herbst hat er noch eine weitere Überraschung in petto: Der ganze Baum ist voller leuchtend roter Äpfel, die bis nach dem Jahreswechsel am Baum bleiben!

Wir setzen unsere Liste die 5 schönsten Bäume für den kleinen Garten fort:

3. Die Kornelkirsche. Dieser Baum gehört zu den ersten Bäumen, die im Frühjahr blühen. Es erscheinen viele frische gelbe Blüten auf dem kahlen Holz. Positiv hervorzuheben ist, dass dieser Baum auch 4 bis 5 Meter hoch wird.

4. Die Kupfer-Felsenbirne ist ein ganzjährig blühender Zierbaum. Bereits im April beginnt die schöne Blüte. Der ganze Baum hängt dann voller kleinen weißen Blüten. Nach der Blüte bilden sich schöne, frischgrüne, ovale Blätter. Außerdem wachsen kleine rote Beeren. Im Herbst erhält dieser Baum auch eine schöne helle Herbstfarbe! Dieser kleine Baum wird irgendwann 6-10 Meter hoch und wirkt schön ausladend. Wussten Sie eigentlich, dass dieser Baum sehr robust und sehr widerstandsfähig ist?

5. Der Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch, ein Baum mit verschiedenen Zierwerten! Im Winter besticht dieser Baum durch seinen schönen abblätternden Stamm. Später, im Frühling, entwickelt der Baum schöne ovale Blätter, die ebenfalls einen guten Kontrast zum Baumstamm bilden! Ende Juni, Anfang Juli erscheinen die ersten Blütenknospen am Baum. Daran ist zu erkennen, dass dieser Baum nicht nur ein einfacher Zierbaum ist. Den ganzen Juli und August über bilden sich Knospen. Und im September, wenn fast alle anderen Bäume ihre Blüte hinter sich haben, brechen die Knospen auf, und der ganze Baum erstrahlt in weißer Blütenpracht. Eine Oase für Bienen, Hummeln und andere Insekten! Die weiße Blüte hält bis Ende September an, doch damit ist immer noch nicht Schluss! Die weißen Blüten färben sich rot und bleiben oft bis November am Baum! Dieser Baum erreicht schließlich eine Höhe von 4-7 Metern.

Wenn Sie sich für die 5 schönsten Bäume für den kleinen Garten interessieren, wir haben alle auf Vorrat. Sie sind herzlich eingeladen, uns zu besuchen! Wenn Sie dazu nicht in der Lage sein sollten, können Sie auch gerne online bestellen, denn unsere Qualität ist hervorragend. Das belegen unsere Rezensionen!

Lesen Sie auch:

Wie man einen Baum pflanzt

7 Vorteile eines Baumes im Garten!

Zurück zur Übersicht

  • Bewertet 9/10 (1600 Bewertungen)
  • Direkt aus der Gartenzucht
  • Zubehör sofort mitbestellen
  • Eigener Lieferservice
  • Ganzjährig erhältlich
  • Pflanzungen sind möglich
  • Besuche die Baumschüle
  • Erfahrenes Familienunternehmen
Website: Van Suilichem Online BV
i i