Die natürliche
Baumschule

Amerikanische Gleditschie

Gleditsia triacanthos 'Sunburst'

  • Gratis Lieferung in NRW ab 595 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1000,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Die Amerikanische Gleditschie (Gleditsia triacanthos) wird schon seit vielen Jahrhunderten bewundert, aber die heimische Art hat Dornen und Hülsenfrüchte, die ziemlich große Verunreinigungen verursachen, weshalb der Baum nicht so beliebt ist. Die Pflanzenzüchtung hat uns jedoch einige hülsenfruchtlose, dornlose Varietäten der Amerikanischen Gleditschie beschert, die sich viel besser zur Verwendung in der Landschaft eignen. Eine dieser Varietäten ist meist unter dem eingetragenen Handelsnamen Sunburst zu finden. Der offizielle Name dieser Baumart lautet Gleditsia triacanthos. Der „Suncole“ hat Pyramidenform und ist etwas niedriger als die heimische Art, er erreicht ungefähr 12 m, während der heimische Baum 25 m hoch wird. Dass diese Varietät frucht- und kernlos ist, kommt daher, dass die im Handel angebotenen Bäume typischerweise männliche Bäume sind. Die Amerikanische Gleditschie gehört zur Familie der Fabaceae (auch als Hülsenfrüchtler bezeichnet), genauso wie bekannte Landschaftspflanzen wie Lupinen und Blauregen. Die wechselständigen Blätter sind farnartig, haben eine zarte Struktur und das Verzweigungsmuster ist relativ offen und luftig. Neue Blätter sind anfangs gelb, nehmen dann ein immer noch attraktives grünliches Gelb an und werden im Sommer deutlich hellgrüner. Im Herbst kehren die Blätter zurück zur gelben Farbe, die sie im Frühjahr hatten. Dieser robuste, schnell wachsende Baum kommt gut mit schwierigen innerstädtischen Bedingungen wie Trockenheit, Schadstoffen, Salz, verdichteten Böden, Hitze und alkalische Böden zurecht.
Wie der „Sunburst“ gepflanzt wird
Dieser Baum setzt der Pflanzung wenige Grenzen. Der einzige Standort, den er nicht gut verträgt, ist Vollschatten. Es ist ein idealer Baum zur Pflanzung an Standorten, an denen man unterbrochenen Schatten statt Vollschatten, wie er von vielen anderen Landschaftsbäumen erzeugt wird, möchte. Er ist eine gute Wahl als Rasenbaum, weil viel gefiltertes Licht durchdringt, sodass das Gras darunter wachsen kann. Der Baum muss gut bewässert werden und der Stamm muss vor Schäden durch Rasenmäher und andere Gartenausrüstung geschützt werden, da die Rinde weich ist und leicht beschädigt werden kann. Es ist eine gute Idee, rund um den Baumfuß einen Ring aus Mulch anzubringen, zum Beispiel aus zerkleinertem Holz oder Rinde, da dies dazu führt, das Rasenmäher nicht in die Nähe des Stamms gelangen. Der Mulch sollte aber nicht mit dem Stamm in Berührung kommen, weil dies die Rinde beschädigen und Krankheiten sowie Schädlingen Vorschub leisten kann. Vorsicht, keinen Mulchhügel anhäufen! Die Amerikanische Gleditschie ist einigermaßen anfällig für verschiedene Insekten, darunter Spinnmilbe, Gallmücke und Weißer Bärenspinner. Schädlinge können mit organischen Sprays behandelt werden und die Gefahr, dass ernsthafte Probleme entstehen, ist geringer, wenn Sie den Baum mit ausreichend Wasser in gutem Zustand halten und regelmäßig abgestorbene und beschädigte Äste entfernen. Diese dornlose Amerikanische Gleditschie bevorzugt einen Standort in der Sonne.
Boden
Die Amerikanische Gleditschie ist ein sehr winterharter Baum, der in verschiedenen Bodenarten gut wächst. Lehm ist ideal, aber der Baum ist auch ziemlich tolerant gegenüber Sand oder Ton. Er kommt auch mit salzhaltigen Böden zurecht. Die Amerikanische Gleditschie hat eine mäßige Toleranz gegenüber Überschwemmungen, Trockenheit und andere ungünstige Bedingungen. Sie gedeiht gut auf sowohl feuchten als auch trockenen Böden. Der Baum muss direkt nach der Pflanzung bewässert werden und im ersten Jahr einmal pro Woche. Stimmen Sie die Bewässerung auf die lokale Regenmenge ab.

Windbeständigkeit

mäßig

geeignet für

Gärten, Parks, Alleen

Blatt

einfach oder doppelt gefiedert, enkel- of dubbelgeveerd

Blüten

Gelb-Weiß, in kleinen Trauben

Bodenfeuchtigkeit

geeignet für trockene Böden

Bodenart

hat wenig Ansprüche

Herbstfarbe

Gelb

Höhe

6 – 10 m, klein

Krone

breit pyramidal, offene Krone

Type / Form

Hochstamm Baum

Wegbelag

verträgt Oberflächenbefestigung

Früchte

keine, fruchtlose Zuchtsorte

Winterhart

gut

Standort

Sonne

Immergrün

Nein

Zierwert

blatt

Windbeständig

vernünftig

Die Zukunft wird grün, und das ist auch dringend nötig. Ein Beitrag dazu ist das Pflanzen von Bäumen. Bäume wandeln das von uns ausgestoßene CO2 in Sauerstoff um. In der Baumschule van IJmeren möchten wir Bäume züchten und gleichzeitig die Natur im Gleichgewicht halten. Wir tun dies durch Prävention und, falls notwendig, durch biologische Maßnahmen. Außerdem unternehmen wir viel in Sachen Bodenverbesserung.

Diese Zuchtmethode funktioniert in zwei Richtungen: Zum einen werden Bäume widerstandsfähiger, zum anderen werden die natürlichen Feinde von Pilzen und Schädlingen besser in Balance gehalten. So bekämpfen wir beispielsweise Schorf und Mehltau – zwei häufig vorkommende Schadpilze – nicht mit chemischen Pflanzenschutzmitteln, sondern präventiv mit nützlichen Bakterien und natürlichen Pilzen. Optisch mag das nicht immer ansprechend aussehen, als wenn wir alles „sauber“ spritzen würden, aber auf lange Sicht wird die Widerstandsfähigkeit des Baumes erhöht. Das Ergebnis ist also besser und nachhaltiger, als wenn diese Krankheiten jedes Jahr mit „Gift“ bekämpft werden.

Ein Pflanzpaket bietet die Basisausstattung für die Anpflanzung eines Baumes.

Es umfasst:

  • 2 Pfähle , um den Baum gerade zu halten
  • 2 Meter Baumband zum Spannen zwischen den Pfählen und dem Baum
  • 2 Säcke Pflanzerde zur Förderung des Einwurzelns

Mit dem Pflanzset haben Sie alles, was Sie zum Pflanzen Ihres Baums benötigen.

  • Gratis Lieferung in NRW ab 595 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1000,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Kunden kauften auch:

Goldakazie

Robinia pseudoacacia 'Frisia'
Der Wuchs der „Frisia“ ist weniger stark als bei anderen Vertretern dieser Art. Die Blätter sind grün, gefiedert und schön…

Silberlinde

Tilia tomentosa 'Brabant'
Die Silberlinde oder Tilia tomentosa „Brabant“ ist ein sommergrüner, großer Laubbaum, der aus den Niederlanden stammt. Diese schnell wachsende Linde…
Ab 81,40

Korallenrote Sommerlinde

Tilia platyphyllos 'Rubra'
Extrem hoch, romantisch, süß-klebrig. Die Korallenrote Sommerlinde ist ein stattlicher Laubbaum, der zahlreichen Insekten und Tieren als natürlicher Lebensraum dient.…
Ab 96,50

Kegelförmige Silber-Weide

Salix alba 'Chermesina'
Salix Alba „Chermesina“ verfügt über eine runde Krone mit grünen, schmalen Blättern. Die orange-roten Äste fallen auf. Der Baum wächst…
Ab 68,90
  • Bewertet mit 9/10 (1600 Bewertungen)
  • Direkt aus der Gartenzucht
  • Zubehör sofort mitbestellen
  • Eigener Lieferservice
  • Ganzjährig erhältlich
  • Einpflanzservice auf Anfrage
  • Besuche Sie unsere Baumschule
  • Erfahrenes Familienunternehmen
Website: Van Suilichem Online BV
i i