Die natürliche
Baumschule

Spalier Weidenblättrige Birne

Pyrus salicifolia 'Pendula' Spalier

Ausverkauft

  • Gratis Lieferung in NRW ab 495 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1000,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Spalier Weidenblättrige Birne – ein Zierbaum für kleine Gärten
Pyrus salicifolia pendula ist ein entzückender Spalierbaum mit weißen Blüten und silbergrauen Blättern. „Pendula“ verweist auf die charakteristischen hängenden Zweige.
Da dieser Baum Merkmale der Trauerweide und des Birnbaumes vereint, wird er auch als Spalier Weidenblättrige Birne oder Wildbirne bezeichnet. Der Baum wird maximal 6 Meter hoch und eignet sich daher auch für kleinere Gärten. Sollte sich der Baum als zu groß für seinen Standort erweisen, kann er problemlos zurückgeschnitten werden. Der winterharte Baum ist nicht immergrün, präsentiert aber durch den Verlust der Blätter seine ungewöhnliche Form mit den langen, hängenden Ästen. Mit seinen zahlreichen Ästen und seiner vollen Krone ist der Baum auch im Winter ein beliebter Treffpunkt für die Vögel aus der Umgebung. Mit ihrer Blütenpracht und ihrer ungewöhnlichen Form ist die Spalier Weidenblättrige Birne sowohl im Winter als auch im Sommer eine Bereicherung für den (kleinen) Garten.
Blüten, Blätter und Früchte
Die Weidenblättrige Birne entwickelt im April/Mai weiße oder cremefarbene Blüten. Mit den weißen Blüten erscheinen auch die silbergrauen Blätter. In Kombination ergibt sich ein zarter Farbeffekt. Die Blätter sind schmal und 5-9 Zentimeter lang. Die Blätter sind filzig, wie die Blätter der Weide. Diese filzige Oberfläche schützt vor Schäden durch Sonneneinstrahlung und Austrocknung.
Im Herbst, nach Ende der Blütezeit, erscheinen die birnenförmigen grünen Früchte. Diese Früchte werden nicht größer als 2-3 Zentimeter. Sie sind klein, hart und ungenießbar, aber nicht giftig. Durch die große Anzahl von Ästen mit länglichen Blättern sind die kleinen Früchte aber kaum zu sehen und haben dadurch nur einen geringen Zierwert.
Pflanzung, Pflege und Schnitt
Die beste Pflanzzeit für Weidenblättrige Birnen mit Wurzelballen ist zwischen Mitte November und Ende April. Der aus dem Nahen Osten stammende Baum bevorzugt sonnige Standorte mit gut durchlässigem, nicht zu feuchtem Boden. Am allerliebsten mag dieser Baum neutrale bis kalkhaltige Böden.
Die biegsamen langen Äste, die zum Boden weisen, sind charakteristisch für die Wuchsform der Weidenblättrigen Birne und der Trauerweide. Je höher der Baum auf dem Unterstamm gepfropft ist, desto länger werden die Äste. Wenn die Trauerbirne tiefer gepfropft wird, wächst sie mit ihren hängenden Zweigen mehr in die Breite.
Wird der Baum nicht zurückgeschnitten, können die Äste auf dem Boden aufliegen, was einen ansprechenden dramatischen Effekt im Garten erzeugt. Bei einem regelmäßigen Rückschnitt wächst die Weidenblättrige Birne (fast) automatisch in eine schöne Kugelform. Ein Schnitt fördert die Verzweigung, wodurch die Kugelform kompakter und ausgeprägter wird. Die Blütenknospen befinden sich hauptsächlich an den kurzen Zweigen. Deshalb sollten Sie nicht zu tief schneiden. Wenn die Zweige mit den Blütenknospen weggeschnitten werden, bildet der Baum im nächsten Jahr kaum Blüten aus. Werden nur die längsten Äste geschnitten, bleibt die natürliche, ansprechende Form des Baumes erhalten.
Wenn ein Rückschnitt erforderlich ist, um eine bestimmte Form zu erhalten, führen Sie diesen am besten im Juni oder Juli durch. Für den Kronenschnitt eignen sich Oktober und November.

geeignet für

Gärten, Blumenbeete, Terrasse

Blatt

schmal elliptisch bis lanzettlich

Blüten

unauffällig

Bodenfeuchtigkeit

geeignet für trockene Böden

Bodenart

geringe Bodenanforderungen

Type / Form

Spalierbaum, Spalierform

Wegbelag

verträgt Oberflächenbefestigung

Höhe vom Stamm zum Spaliergerüst

180 CM

Größe des Spaliers

B120 cm x H90 cm

Die Zukunft wird grün, und das ist auch dringend nötig. Ein Beitrag dazu ist das Pflanzen von Bäumen. Bäume wandeln das von uns ausgestoßene CO2 in Sauerstoff um. In der Baumschule van IJmeren möchten wir Bäume züchten und gleichzeitig die Natur im Gleichgewicht halten. Wir tun dies durch Prävention und, falls notwendig, durch biologische Maßnahmen. Außerdem unternehmen wir viel in Sachen Bodenverbesserung.

Diese Zuchtmethode funktioniert in zwei Richtungen: Zum einen werden Bäume widerstandsfähiger, zum anderen werden die natürlichen Feinde von Pilzen und Schädlingen besser in Balance gehalten. So bekämpfen wir beispielsweise Schorf und Mehltau – zwei häufig vorkommende Schadpilze – nicht mit chemischen Pflanzenschutzmitteln, sondern präventiv mit nützlichen Bakterien und natürlichen Pilzen. Optisch mag das nicht immer ansprechend aussehen, als wenn wir alles „sauber“ spritzen würden, aber auf lange Sicht wird die Widerstandsfähigkeit des Baumes erhöht. Das Ergebnis ist also besser und nachhaltiger, als wenn diese Krankheiten jedes Jahr mit „Gift“ bekämpft werden.

Ein Pflanzpaket bietet die Basisausstattung für die Anpflanzung eines Baumes.

Es umfasst:

  • 2 Pfähle , um den Baum gerade zu halten
  • 2 Meter Baumband zum Spannen zwischen den Pfählen und dem Baum
  • 2 Säcke Pflanzerde zur Förderung des Einwurzelns

Mit dem Pflanzset haben Sie alles, was Sie zum Pflanzen Ihres Baums benötigen.

  • Gratis Lieferung in NRW ab 495 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1000,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Kunden kauften auch:

Spalier-Sumpfeiche

Quercus palustris Spalier
Quercus palustris in Spalierform wird auch Spalier-Sumpfeiche genannt. Der Baum bekommt eine attraktive Herbstfärbung und verträgt gut nasse Böden. Im…
Ab 186,90

Silberlinde Spalier

Tilia tomentosa 'Brabant' Spalier
Die Tilia tomentosa „Brabant“, auch als Silberlinde in Spalierform bekannt, wird maximal 25 m hoch. Durch regelmäßigen Schnitt kann man…
Ab 188,50
Groenblijvend

Kirschlorbeer Spalierform

Prunus laurier 'Caucasica' Spalier
Prunus laurocerasus oder Kirschlorbeer ist ein immergrüner Spalierbaum. Es handelt sich um einen blühenden Kirschlorbeer. Die Blätter sind schön glänzend…
Ab 162,40
Platzhalter

Spalier Blutbuche

Fagus sylvatica 'Atropurpurea' Spalier
Die Spaliervariante von Fagus sylvatica Atropunicea ist eine neuartige Ergänzung für die Buchenhecke und Buchen. Im Sommer hat die Blutbuche…
Ab 172,40
  • Bewertet mit 9/10 (1600 Bewertungen)
  • Direkt aus der Gartenzucht
  • Zubehör sofort mitbestellen
  • Eigener Lieferservice
  • Ganzjährig erhältlich
  • Einpflanzservice auf Anfrage
  • Besuche Sie unsere Baumschule
  • Erfahrenes Familienunternehmen
Website: Van Suilichem Online BV
i i