Die natürliche
Baumschule

Tränen-Kiefer

Pinus wallichiana

  • Gratis Lieferung in NRW ab 495 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1500,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Pinus wallichiana wird wegen ihrer langen herabhängenden Nadeln auch als Tränen-Kiefer bezeichnet. In späteren Jahren wird der Baum sehr breit. Frei stehende Bäume sind bis zum Boden beastet, aber bei Bewuchs mit anderen Pflanzen kann der Stamm kahl werden. Die Tränen-Kiefer bildet blaue herabhängende Nadeln aus, sowie Zapfen, die zunächst aufrecht stehen, später aber auch hängen. Hinsichtlich der Böden stellt diese Kiefernart kaum Ansprüche. 
Die immergrüne Tränen-Kiefer
Sie suchen einen echten Blickfang für Ihren Garten, der das ganze Jahr hindurch schön grün bleibt? Dann ist Pinus wallichiana (die Tränen-Kiefer) genau der richtige Baum für Sie! Die Tränen-Kiefer stammt ursprünglich aus dem Himalaja-Gebirge. Je nach den Bedingungen kann sie eine Höhe von 15-30 Metern erreichen. Durch ihre Größe ist dieser Baum ein imposanter Blickfang in Ihrem Garten. Die Äste hängen nach unten und reichen manchmal sogar bis zum Boden. Die graublauen Nadeln der Tränen-Kiefer können bis zu 20 Zentimeter lang werden. Die Nadeln sind geknickt und erinnern durch ihre herabhängende Form an Tränen. Diesem Merkmal verdankt die Tränen-Kiefer auch ihren Namen. Dieser Baum eignet sich für verschiedene Bodenarten und erfordert fast keine Pflege. Der ideale Baum für Ihren Garten!
Pinus wallichiana als Solitärbaum
 
Durch die beeindruckende Größe eignet sich Pinus wallichiana hervorragend als Solitärbaum. Dadurch können die Äste bis zum Boden wachsen, und Sie können den Baum in seiner vollen Pracht bewundern. Bei Solitärbäumen wachsen die Äste pyramidenförmig. Nach oben hin wächst der Baum hoch und schmal, während er weiter unten immer breiter wird. Da die Äste über den gesamten Stamm verteilt sind, spendet der Baum viel Schatten. Die Borke des Stammes ist dunkelgrau und grobschuppig. Die Tränen-Kiefer blüht im Juni mit kleinen roten Blüten, die einen herrlich Duft verströmen. Die Kiefernzapfen der Pinus wallichiana sind groß (bis zu 25 Zentimeter lang). Während der Wachstumsphase stehen sie aufrecht, aber später hängen sie nach unten. Vögel nutzen die Tränen-Kiefer gerne als Nahrungsquelle und Nistplatz. Die Tränen-Kiefer eignet sich auch für Wiesen, da sie für Mensch und Tier ungiftig ist.
Pflege der Tränen-Kiefer
 
Pinus wallichiana ist recht genügsam und benötigt kaum Pflege. In seiner Heimat überlebt der Baum auch unter eisigen Wetterbedingungen, sodass er dem mitteleuropäischen Frost mühelos gewachsen ist. Der Baum steht gerne trocken, weshalb ein gut durchlässiger Boden ratsam ist. Er fühlt sich in verschiedenen Bodenarten wohl, sofern der Boden locker und wasserdurchlässig ist. Sie können den Boden jedes Jahr mit einer Grabegabel auflockern und bei Bedarf ein wenig Humus oder Sand untermischen. Hitze macht der Tränen-Kiefer kaum zu schaffen. Düngen ist nicht erforderlich, da sich dieser Baum in nährstoffarmen Böden am wohlsten fühlt. Pinus wallichiana wächst langsam, wodurch ein Rückschnitt nicht erforderlich ist. Im Gegenteil: Durch den Schnitt wird die Entwicklung der natürlichen Pyramidenform gestört, was schade ist. Die Tränen-Kiefer lässt ihre Nadeln nicht fallen, sodass ein Harken unter dem Baum nicht erforderlich ist. Pinus wallichiana pflanzen Sie am besten zwischen Mitte November und Ende April.

Windbeständigkeit

mäßig

Blatt

hängende Nadeln

Bodenart

alle Bodenarten

Höhe

15 – 20 m, groot, middel

Krone

breit spreizend

Type / Form

Beastet

Früchte

stehende Zapfen

Winterhart

gut

Standort

Sonne

Immergrün

Ja

Zierwert

blatt

Windbeständig

mittelmäßig

Die Zukunft wird grün, und das ist auch dringend nötig. Ein Beitrag dazu ist das Pflanzen von Bäumen. Bäume wandeln das von uns ausgestoßene CO2 in Sauerstoff um. In der Baumschule van IJmeren möchten wir Bäume züchten und gleichzeitig die Natur im Gleichgewicht halten. Wir tun dies durch Prävention und, falls notwendig, durch biologische Maßnahmen. Außerdem unternehmen wir viel in Sachen Bodenverbesserung.

Diese Zuchtmethode funktioniert in zwei Richtungen: Zum einen werden Bäume widerstandsfähiger, zum anderen werden die natürlichen Feinde von Pilzen und Schädlingen besser in Balance gehalten. So bekämpfen wir beispielsweise Schorf und Mehltau – zwei häufig vorkommende Schadpilze – nicht mit chemischen Pflanzenschutzmitteln, sondern präventiv mit nützlichen Bakterien und natürlichen Pilzen. Optisch mag das nicht immer ansprechend aussehen, als wenn wir alles „sauber“ spritzen würden, aber auf lange Sicht wird die Widerstandsfähigkeit des Baumes erhöht. Das Ergebnis ist also besser und nachhaltiger, als wenn diese Krankheiten jedes Jahr mit „Gift“ bekämpft werden.

Ein Pflanzpaket bietet die Basisausstattung für die Anpflanzung eines Baumes.

Es umfasst:

  • 2 Pfähle , um den Baum gerade zu halten
  • 2 Meter Baumband zum Spannen zwischen den Pfählen und dem Baum
  • 2 Säcke Pflanzerde zur Förderung des Einwurzelns

Mit dem Pflanzset haben Sie alles, was Sie zum Pflanzen Ihres Baums benötigen.

  • Gratis Lieferung in NRW ab 495 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1500,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Kunden kauften auch:

Pinie

Pinus pinea
Pinus pinea ist auch unter dem Namen Pinie bekannt. Dieser immergrüne Nadelbaum bildet tiefe Furchen in der Borke. Die Triebe…
157,30

Riesenmammutbaum

Sequoiadendron giganteum
Riesenmammutbaum Sequoiadendron giganteum  Sequoiadendron giganteum ist die botanische Bezeichnung für den berühmten Riesenmammutbaum. Er gehört zur Familie der Koniferen. In…
Ab 194,50

Bergkiefer

Pinus mugo uncinata
Pinus mugo uncinata   Pinus mugo uncinata ist im Volksmund als Bergkiefer oder Hakenkiefer bekannt. Die Bergkiefer ist ein leicht…
Ab 275,20
Österreichische Schwarzkiefer Pinus nigra nigra  Pinus nigra nigra wird ein sehr großer Baum mit auffälliger Borke und gelbbraunen Ästen. Die…
Ab 186,20
  • Bewertet mit 9/10 (1600 Bewertungen)
  • Direkt aus der Gartenzucht
  • Zubehör sofort mitbestellen
  • Eigener Lieferservice
  • Ganzjährig erhältlich
  • Einpflanzservice auf Anfrage
  • Besuche Sie unsere Baumschule
  • Erfahrenes Familienunternehmen
Website: Van Suilichem Online BV
i i