Die natürliche
Baumschule

Spitzahorn „Emerald Queen“

Acer platanoides 'Emerald Queen'

  • Gratis Lieferung in NRW ab 495 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1000,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Merkmale
Acer platanoides, in der Regel auch Spitzhorn genannt, stammt ursprünglich aus Europa. In weiten Teilen der USA wurden sie inzwischen großflächig in städtischen Bereichen angepflanzt. Es handelt sich um einen mittelgroßen, sommergrünen Schattenbaum, der normalerweise eine Höhe von 12 bis 15 Meter erreicht und über eine dichte, symmetrische, runde Krone verfügt. Die Blätter (mit einem Durchmesser von bis zu 18 cm) haben fünf spitz zulaufende Lappen und ähneln den Blättern des Zuckerahorns. Die Blattstiele geben beim Schneiden einen milchigen Saft ab. Die Herbstfärbung ist meist unauffällig gelb. Kleine gelbe Blüten in aufrechten Büscheln (Doldentrauben) erscheinen im Frühjahr noch vor der Laubbildung. Die Blüten überlassen den Platz für die Samen mit den horizontal gespreizten Flügeln (bis zu 5 cm lange Samaras). Einfacher Anbau Auf mittelschweren, mittelfeuchten, gut durchlässigen Boden in voller Sonne bis Halbschatten. am besten aber in der vollen Sonne. Der Spitzahorn „Emerald Queen“ kommt mit einer Vielfalt von Böden klar und hält auch Hitze sowie Trockenheit sehr gut stand. Im Allgemeinen ist er unempfindlich gegenüber vielen städtischen Schadstoffen. Eine Vielzahl von Bäumen ist dem Anbau entkommen und hat sich in vielen Flachwurzelgebieten im Nordosten und Mittleren Westen etabliert.
Mögliche Probleme
Keine ernsthaften Probleme mit Insekten oder Krankheiten. Anfällig für Verticillium-Welke, die in der Regel tödlich ist. Durch das flache Wurzelsystem können in der Nähe von Auffahrten oder Bürgersteigen Risse oder Unebenheiten entstehen. Wurzeln an der flachen Oberfläche können die Grasnarbe beeinträchtigen. Die Rinde zeigt sich anfällig für Sonnenbrand und Rissbildung (Frostrissbildung) im Winter, vor allem bei jüngeren Bäumen. Das dichte Blätterdach und die flachen Wurzeln schränken die Möglichkeiten für den Anbau innerhalb der Tropflinie des Baumes stark ein. Der Baum erfüllt im Garten oft die Funktion eines Schattenbaums. Obwohl diese Bäume früher häufig als Straßenbaum gepflanzt wurden, wird diese Anwendung heutzutage nicht mehr empfohlen. Dieser Kultivar ist, wie erwähnt, ein beliebter Baum für Pflanzungen in der Innenstadt geworden. Ein starkwüchsiger Kultivar, der sich schnell in seiner Umgebung einlebt. Der kräftige Mitteltrieb sorgt für ein deutlich gepflegteres und gleichmäßigeres Laub. Dies gilt für seine gesamte Lebensdauer, und er ist damit ideal für die Planung von Alleen und die Landschaftsgestaltung. Die Blätter sind im Sommer heller und frisch lindgrün. Die neuen Triebe erscheinen während des saisonalen Wachstums in den Farben Orange und Rot zwischen den Blättern verschmolzen, wodurch subtile Kontraste einer einzigartigen Farbe entstehen. Wenn die Tage kürzer werden und der Herbst näher rückt, färbt sich das Laub goldgelb mit dem feurigem Orange der Triebe. Diese Herbstschau wird zunehmend spektakulärer, je breiter und älter der Baum wird. Seine Vorzüge machen ihn zur ersten Wahl für städtische Bepflanzungen, Parkanlagen und Alleen.
Pflanzung und Anbau
Emerald Queen erreicht im ausgewachsenen Zustand eine Höhe von etwa 15 m und eine Breite von 12 m. Dieser Spitzahorn hat ein hohes Blätterdach mit einem Abstand von 2 Metern zum Boden und sollte nicht unter Stromleitungen gepflanzt werden. Mit der Zeit können die unteren Äste dieses Baumes systematisch entfernt werden, um eine ausreichend hohe Baumkrone zu schaffen, sodass der Personenverkehr darunter nicht beeinträchtigt wird. Er wächst schnell und kann unter idealen Bedingungen ein Alter von 100 Jahren oder mehr erreichen. Betrachten Sie diesen Baum als ein Naturerbe für künftige Generationen.

Windbeständigkeit

geringe Empfindlichkeit, kein Seewind

geeignet für

Alleen, Parks, große Gärten

Blatt

5/7-lappig, grün, 20 cm

Blüten

Grün-Gelb

Bodenfeuchtigkeit

leicht feucht

Bodenart

alle außer Moorböden

Herbstfarbe

Gelb

Höhe

15 – 18 m, middel

Krone

schmal, später oval, dichte Krone

Ursprung

Oregon, USA

Type / Form

Hochstamm

Wegbelag

verträgt halbe Oberflächenbefestigung

Früchte

geflügelte Nussfrucht

Winterhart

gut

Standort

Halbschatten, Sonne

Immergrün

Nein

Zierwert

blatt

Windbeständig

gut

Die Zukunft wird grün, und das ist auch dringend nötig. Ein Beitrag dazu ist das Pflanzen von Bäumen. Bäume wandeln das von uns ausgestoßene CO2 in Sauerstoff um. In der Baumschule van IJmeren möchten wir Bäume züchten und gleichzeitig die Natur im Gleichgewicht halten. Wir tun dies durch Prävention und, falls notwendig, durch biologische Maßnahmen. Außerdem unternehmen wir viel in Sachen Bodenverbesserung.

Diese Zuchtmethode funktioniert in zwei Richtungen: Zum einen werden Bäume widerstandsfähiger, zum anderen werden die natürlichen Feinde von Pilzen und Schädlingen besser in Balance gehalten. So bekämpfen wir beispielsweise Schorf und Mehltau – zwei häufig vorkommende Schadpilze – nicht mit chemischen Pflanzenschutzmitteln, sondern präventiv mit nützlichen Bakterien und natürlichen Pilzen. Optisch mag das nicht immer ansprechend aussehen, als wenn wir alles „sauber“ spritzen würden, aber auf lange Sicht wird die Widerstandsfähigkeit des Baumes erhöht. Das Ergebnis ist also besser und nachhaltiger, als wenn diese Krankheiten jedes Jahr mit „Gift“ bekämpft werden.

Ein Pflanzpaket bietet die Basisausstattung für die Anpflanzung eines Baumes.

Es umfasst:

  • 2 Pfähle , um den Baum gerade zu halten
  • 2 Meter Baumband zum Spannen zwischen den Pfählen und dem Baum
  • 2 Säcke Pflanzerde zur Förderung des Einwurzelns

Mit dem Pflanzset haben Sie alles, was Sie zum Pflanzen Ihres Baums benötigen.

  • Gratis Lieferung in NRW ab 495 €
  • Außerhalb NRW oder postleitzahl 32/33 ? Mindestbestellwert 1000,- €
  • Eigener Lieferservice
  • Nachhaltig & hochwertig
  • Besuchen Sie uns in Opheusden (NL)
  • Familieunternehmen
  • Jahrelange Erfahrung
Staffelrabatt
Bestellwert 1500-3000€ 3000€ +
Rabatt 5% 10%

Besuchen Sie unsere Baumschule!

Wenn Sie Bäume in unserer Baumschule auswählen möchten, können Sie sich darauf verlassen, dass diese Bäume größtenteils aus biologischem Anbau stammen.

Mit eigenem Lieferservice in Deutschland!

In der Regel liefern wir Ihre Bestellung innerhalb von 1-2 Wochen nach Auftragserteilung.

Kunden kauften auch:

Silberlinde

Tilia tomentosa 'Brabant'
Die Silberlinde oder Tilia tomentosa „Brabant“ ist ein sommergrüner, großer Laubbaum, der aus den Niederlanden stammt. Diese schnell wachsende Linde…
Ab 81,40

Japanische Zelkove

Zelkova serrata
Zelkova serrata hat eine breite, runde Krone mit länglichen hellgrünen Blättern, die sich im Herbst rot und orangegelb färben. Japanische…
Ab 90,70

Kegelförmige Silber-Weide

Salix alba 'Chermesina'
Salix Alba „Chermesina“ verfügt über eine runde Krone mit grünen, schmalen Blättern. Die orange-roten Äste fallen auf. Der Baum wächst…
Ab 68,90

Schwedische Mehlbeere

Sorbus intermedia
Schwedische Mehlbeere, ein dichter kleiner Baum mit offener Krone Die Schwedische Mehlbeere, auch Sorbus scandica genannt, ist ein kleiner Laubbaum,…
Ab 86,20
  • Bewertet mit 9/10 (1600 Bewertungen)
  • Direkt aus der Gartenzucht
  • Zubehör sofort mitbestellen
  • Eigener Lieferservice
  • Ganzjährig erhältlich
  • Einpflanzservice auf Anfrage
  • Besuche Sie unsere Baumschule
  • Erfahrenes Familienunternehmen
Website: Van Suilichem Online BV
i i